Wann?

Geplant ist, dass der erste Abend am 05. Juni stattfinden wird. Die Gruppe ist offen.

Da ich z.B. krank oder verreist sein könnte, steht hier am Vorabend ab 19.15 Uhr, ob der geplante Termin am nächsten Abend stattfinden kann.

Kommt bitte pünktlich – ohne Anmeldung, Fieber, Husten oder Schnupfen, – damit wir störungsfrei beginnen können, danke!

 

 

Wo?

Thomas Löffler
Im Grün 29
D-79219 Staufen

 

Die Tür wird offen sein. Bitte einfach eintreten – ohne zu klingeln – und dann die Tür wieder anlehnen, damit Insekten, Hitze oder Kälte draußen bleiben, danke!

Die Schuhe dürfen im Flur warten.

 

Worum geht es?

Es geht mir um Impulse für ein individuelles und freies spirituelles Leben, das nicht an eine bestimmte Religion oder Tradition gebunden ist.

Ich möchte vor allem Menschen ansprechen, die sich keiner Gemeinde zugehörig fühlen und die auch keine Gemeinde (mehr) suchen – die offen sind für ihren ganz eigenen Zugang zur überzeitlichen Wirklichkeit und sich hierfür Begleitung wünschen.

Es geht mir weder um ein starres Gedankengebäude noch um ein System von Übungen, sondern um das lebendige Empfinden und Erkennen des Wirklichen.

In der bewussten geistigen Einheit mit der Quelle des Lebens, mit dem eigenen Lebensurgrund, fühlen wir uns allem, was ist, verbunden – nach meinem Verständnis gehören wir alle der einen, großen Familie der Menschheit an.

Durch seelische Selbstformung können wir uns um unser eigenes Glück kümmern und gleichzeitig einen Beitrag zu einer neuen Weltkultur des Herzens hier auf dieser Erde leisten – zu einem guten und gesunden Miteinander von uns Menschen wie auch von Mensch und Natur.

Die Übung der Stille in ihren vielen, verschiedenen Formen und liebevolle Achtsamkeit im Alltag tragen dazu bei, das Leben wieder als das letztlich unaussprechliche, geheimnisreiche Wunder zu erleben, das es immer war und ist und sein wird.

Um die Überwindung von Hindernissen und um Förderliches soll es uns an diesen Abenden gehen.

Herzlich willkommen!